Aktuelle Mitteilungen

26.01.2018   Hergenfeld 2018 „ Helau“

Ihr Narren groß und klein,
wir laden alle herzlich ein,
zu Frohsinn, Spaß und viel Rabatz,
auf unser Kinderfassenacht.

Am 04.02. kurz nach drei,
beginnt die große Narretei.
Setzt eure schönen Masken auf
und spart auch nicht mit dem Applaus.

Das Narrenhaus, es soll erbeben,
wenn Tänzer, Redner alles geben.
Zum Schluß noch eine große Bitt,
bringt alle gute Laune mit.

Es grüßen euch aus ihrem Bau,
die Kindernarren mit „Helau“

 

23.01.2018   Ein herzliches Dankeschön an alle Sternsinger

... und den 17 Kindern und Jugendlichen, die durch ihr Mittun die Sternsingeraktion überhaupt erst ermöglichten! Auch den begleitenden Eltern und allen Spendern gilt dieser Dank. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. 


Euer Sternsinger- Team

 

04.12.2017   Hergenfelder Kinderkalender

Der Kinderkalender 2018 ist fertig. Für 5,- € ist der Kalender käuflich zu erwerben. Der Erlös fließt komplett in ein Kinder- oder Jugendprojekt der Gemeinde ein und kommt damit unseren Kindern und Jugendlichen zugute. Der Kalender ist im Dorfladen und beim Ortsbürgermeister erhältlich.

Vielen Dank den Sponsoren für Ihre Unterstützung 

AG Spielleitplanung

 

23.11.2017   Kinderfastnacht 2018 in Hergenfeld

Liebe Kinder und Teenies, am Sonntag, den 04.Februar ist es wieder so weit, die Party steigt auf der Kinderfastnacht in Hergenfeld. Damit das wieder ein voller Erfolg wird, seid Ihr gefragt. Wenn Ihr Lust habt mitzumachen meldet Euch bei Chiara Strubel Tel. 06706/9159780 oder Silke Klein Tel. 06706/6481 bis zum 03.01.2018 an.

Die Hergenfelder Kindernarren

 

06.04.2017   Einwurfzeiten- Glascontainer

Liebe Bürgerinnen und Bürger, ich bitte Sie die festgelegten Einwurfzeiten am Glascontainer zu beachten. In letzter Zeit kommt es vermehrt zu Störungen außerhalb der angegebenen Zeiten. Bei der Nutzung der Container sind die Einwurfzeiten wie folgt.

Werktags von 07.00 Uhr bis 20.00 Uhr

 Diese Zeitspanne sollte doch genügen um die Entsorgung vorzunehmen.

 Mit freundlichem Gruß, Theis, Ortsbürgermeister